Ihr Standort: Home ›› Home

Nordsee Urlaub in Friedrichskoog

Dies ist das Fleckchen Erde, das Sie schon immer gesucht haben.

Ganz hoch oben im Norden.

Weit weg vom Lärm der Stadt und geschäftiger Hektik gibt es ein Stückchen Erde, wo das Meer das grüne Land küsst. Hier im Nordseeheilbad Friedrichskoog genießen Sie Ihren Nordsee-Urlaub mit Ruhe und Erholung. Ein wahres Paradies für Urlaub mit Familie und Kinder.

 

Was wie ein Wunschtraum klingt, ist wirklich wahr.

In Schleswig-Holstein, dem Land zwischen Nordsee und Ostsee, liegen Friedrichskoog und Marne auf einer schönen Halbinsel in der Nordsee und direkt am Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, dem größten seiner Art in Mitteleuropa.

 

Hier, wo man bis ans Ende der Welt blicken kann.

Wo sich Himmel, Land und Meer sanft berühren und selbst der Horizont keine Grenzen setzt, gewinnt auch der Mensch das Gefühl von innerer Freiheit zurück. Und mal ehrlich, was kann Ihnen besseres im Urlaub passieren?

 

Ostern in Friedrichskoog

Zu Ostern wird’s bunt im Nordseeheilbad Friedrichskoog. Ein ganzes Kaleidoskop von spannenden Veranstaltungen wartet während der Feiertage auf kleine und große Besucher. Mit den Schlickpiraten auf Schatzsuche gehen, auf dem Ostermarkt den Kunsthandwerkern über die Schulter gucken, mit der Bäuerin Heukränze binden, Bernstein schleifen, das Watt und den Sternenhimmel erkunden, die Heuler in der Seehundstation besuchen, den Bauch des großen Indoor-Spiele-Wal erkunden, auf dem Fischmarkt mit den Händlern falschen oder sich abends beim Osterfeuer der Feuerwehr bei Musik, Essen und geselligem Beisammensein am Feuer aufwärmen – in Friedrichskoog ist für jeden etwas dabei.

 

Während die Kleinsten dem Osterhasen die Arbeit abnehmen und Eier selbst gestalten, werden in der Holzwerkstatt Nistkästen für die Vögel gebaut oder wer hoch hinaus will, der baut ein Paar Stelzen. Die Osterdisco für Kids lockt alle Kinder auf die Tanzfläche und ganz still lauschen sie den Figuren des Puppentheaters.

 

Veranstaltungshighlights, die Sie nicht versäumen sollten, sind die Musical & Operettengala „Voice Passion“ mit Lauren Francis & Franz Garlik. „Hättste mal gleich gelebt. Das Leben ist kein Test…“. Die Berliner Musiker „Friedrich & Wiesenhütter“ begeistern mit musikalischer Leichtigkeit.

 

Das ausführliche Programm finden Sie im Veranstaltungskalender. Das OSTERPROGRAMM finden Sie hier (pdf).

 

Wo essen wir Ostern? Die Gastronomie in Friedrichskoog hat einiges zu bieten. Die obligatorische Osterkarte mit speziellen Ostermenues wird in vielen Restaurants angeboten. Dazu gehören Gerichte von den Deichwiesenlämmern, Krabben- und Fischspezialitäten. Die „Köger Küstenköche & friends“ laden zur Gastro-Rallye ein.   

 

Tradition in Friedrichskoog hat das Mehlbeutelessen am Mittwoch nach Ostern. Der Fremdenverkehrsverein lädt am 8. April 2015 ab 12.30 Uhr ins Gemeindehaus zum gemütlichen gemeinsamen Essen des Original Gerichts der Dithmarscher ein. Ob mit Speck oder süßer Sauce jeder Besucher bekommt eine ordentliche Portion.

Voice Passion in concert - Highlights aus Operette, Musical und crossover

„Voice Passion“ - Sänger der großen Bühnen Europas, hautnah beim Publikum Highlights aus Klassik, Musical & Crossover


Freuen Sie sich auf „Voice Passion“ am Donnerstag, 2. April 2015 um 19 Uhr im Haus des Kurgastes.


Dabei steht der Gesang ganz im Vordergrund: "Lauren Francis, eine Stimme zum Niederknien schön",  "Franz Garlik - Uwe Kröger zum Verwechseln ähnlich".

Das Konzept ist: einen lockeren, kurzweiligen Abend anzubieten, ohne große Show und ohne Tanzeinsätze. Sie verlassen sich ganz auf die Stimmen, auf die Interpretation der Höhepunkte, in intimer Atmosphäre.

Das Künstlerpaar Lauren Francis und Franz Garlik haben das ganze Jahr über Engagements in Theatern und auf Konzertbühnen, gemeinsam, als Voice Passion, treten sie inzwischen über 30 Mal pro Jahr auf. Jeden Sommer sind sie auf einer Schloss & Küstentournée. Dazu kommen anspruchsvolle Klassikkonzerte, meistens mit Stellario Fagone, von der Bayerischen Staatsoper München und Engagements im Theater und auf den Opernbühnen Europas.


Lauren war mit der Venezia Festival Opera als "La Traviata" auf Tour, unter anderem auf Deutschlands grösster Freilichtbühne, Tecklenburg. Bei allen Vorstellungen gab es standing ovations. Im Crossoverbereich nahm sie als Special Guest Duette mit Jürgen Drews und mit der deutschen Elektropopband Melotron auf und trat im ZDF bei Carmen Nebel auf. Des weiteren ist Lauren auch deutschlandweit mit diversen Orchestern zu erleben, die sie zugleich als Operndiva und Crossoverartistin präsentieren. Sie hat beim Titelgewinn der Deutschen Eishockey Meisterschaft für den ERC Ingolstadt mehrmals in der Saturn Arena mit einer Fernseh-Liveübertragung die Deutsche Nationalhymne gesungen.

Franz Garlik ist ab 2015 in nunmehr vier verschiedenen Stücken zu sehen, u. a. als italienischer Sänger in "Schwarze Nelken für den Don". Er sang am Staatstheater am Gärtnerplatz, München und am Landestheater Innsbruck. Dabei verkörpert er Musical-Helden wie Jesus in "Jesus Christ Superstar" und Martin Luther in "Martin L. -das Musical". Er wird 2015 in „Dracula“ bei den Clingenburg Festspielen zu erleben sein. Seine Leidenschaft fürs Theater gibt er als Vorsitzender der Jungen Oper Neuburg erfolgreich an Jugendliche weiter. Dort wird er in 2015 die neunte Oper inszenieren: Tosca. Außerdem tritt er auch als Instrumentalist und Musikalischer Leiter im Theater und auf Konzertbühnen in Erscheinung.

Karten erhalten Sie im Vorverkauf für 16,50 €/Person (erm. 10,50 €) im Tourismus-Service Friedrichskoog, Koogstraße 141, 25718 Friedrichskoog-Spitze oder an der Abendkasse für 18,50 € (erm. 12,50 €).

4. Friedrichskooger aktiv-Woche

Vom 19. bis 25. April 2015 veranstaltet der Tourismus-Service Friedrichskoog die 4. Friedrichskooger aktiv-Woche. Im Rahmen der „aktiv-Woche“ wird gemeinsam mit vielen engagierten Partnern ein tolles Wochenprogramm zusammengestellt.

Gesundheitsorientierte Wellness- und Genussveranstaltungen, Vorträge, kulinarische Highlights, Aktiv- und Fitnessaktionen, Entspannung, Erholung, Spiel und Spaß - für jeden Geschmack ist ein Angebot dabei.


Kurz nach den Osterfeiertagen startet in Friedrichskoog eine Aktionswoche in der viele ungeliebte Gewohnheiten abgelegt, Informationen zum gesunden Leben und Erkenntnisse für ein besseres Lebensgefühl gewonnen werden können. Das ausgewogene Programm für jedermann enthält Themen für Körper und Geist.

Interessante Vorträge, Aktionen an der frischen Luft und das eigene Wohlbefinden sind in diesem Jahr Schwerpunktthemen der „aktiv-Woche“.

In der „Friedrichskoog aktiv-Woche“ bringt jeder Tag viel Muße, spannende Informationen und Zeit für Erholung. Nehmen Sie eine Auszeit und erleben sie die Balance zwischen Aktivsein und Entspannung neu. Wir laden Sie herzlich ein.

 

Das Programm der Aktiv-Woche finden Sie hier. (pdf)
Gern senden wir Ihnen das Programmheft zu.


Konzert im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festival

Konzert am Freitag, 24. Juli 2015, 20 Uhr

in der Maria-Magdalenen Kirche in Marne

 

Jahreszeiten-Kompositionen von Vivaldi, Tschaikowsky u.a.


Der Verlauf der Jahreszeiten wird in den verschiedenen Regionen der Welt ganz unterschiedlich wahrgenommen. In Russland sehnen die Menschen den Frühling stärker herbei als im warmen Italien. »Weiße Nächte« und Mittsommerfeste mit kaum dunkel werdenden Tagen kennen dagegen nur die Nordeuropäer. Mit seinen »Vier Jahreszeiten« hat Antonio Vivaldi die wohl berühmteste musikalische Umsetzung des Themas vorgelegt, aber auch Peter Tschaikowsky hat mit seinem Klavierzyklus »Die Jahreszeiten « einen stimmungsvollen Bilderreigen geschaffen. Das Werk erschien über ein Jahr verteilt als Musikbeilage zur monatlich erscheinenden Zeitschrift »Nouvelliste« und widmete sich folgerichtig den zwölf Monaten.


Avi Avital und das Elbipolis Barockorchester Hamburg
widmen sich in ihrem Konzert nun den verschiedensten Jahreszeiten-Kompositionen und zeichnen so ein vielfältiges musikalisches Panorama des Jahresverlaufs – von Eis und Schnee im russischen Winter bis hin zu Blitz und Donner in der sengenden Hitze Italiens (Text: www.shmf.de).


Kartenvorverkauf: Touristikbüro Marne, Deichstraße 2 (ZOB), Marne oder auf www.shmf.de.

Getragen von Sponsoren und vom Förderverein „KIK“ Kultur in Dithmarschen e.V.+Kulturkreis Maria Magdalenen Kirche Marne.

Internationale Kulturtage 2015

 

PROGRAMM

 

Freitag, 11.09. - 19 Uhr

Eröffnung der Kunstausstellung mit Musik aus Südamerika "CARLOS TRIO".

Samstag, 12.09. - 19.30 Uhr

Konzert mit der Gruppe "PARIS LA NUITE" aus Hamburg/Paris. Singen und spielen Chansons aus Frankreich. 

Sonntag, 13.09. - 15 Uhr

Öffentliche Kunstversteigerung von gespendeten Bildern von Künstlern und prominenten Personen. Zugunsten einer sozialen Einrichtung. Kunst wird eingepackt und blind versteigert.

Mittwoch und Donnerstag, 16.09. und 17.09. - ab 15 Uhr

Erstellung einer Steinskulptur und mehrerer Installationen, sowie die Bemalung einer Großleinwand.

Samstag, 19.09. - 19.30 Uhr

Klassik-Konzert mit der polnischen Gruppe aus Danzig und Krakau "CSARDAS DUO", Klavier und Gesang.


Mit Verleihung eines Publikumspreises.

2. Friedrichskooger Literaturstipendium - Koogschreiber zu Gast in Friedrichskoog

Im Jahr 2014 hat der Tourismus-Service Friedrichskoog zum zweiten Mal das Literaturstipendium "Koogschreiber" ausgeschrieben. Der Koogschreiber 2014 heißt: OTTO A. BÖHMER, der Autor, der das Lexikon zu Jostein Gaardeners Roman "Sofies Welt" über die Geschichte der Philosophie schuf. 


Weitere Informationen auf der Internetseite

 

Der Koogschreiber Otto A. Böhmer hat vier Wochen in Friedrichskoog verbracht. Seine Tagebucheinträge lesen Sie online.