Ihr Standort: Home ›› Home

Nordsee Urlaub in Friedrichskoog

Dies ist das Fleckchen Erde, das Sie schon immer gesucht haben.

Ganz hoch oben im Norden.

Weit weg vom Lärm der Stadt und geschäftiger Hektik gibt es ein Stückchen Erde, wo das Meer das grüne Land küsst. Hier im Nordseeheilbad Friedrichskoog genießen Sie Ihren Nordsee-Urlaub mit Ruhe und Erholung. Ein wahres Paradies für Urlaub mit Familie und Kinder.

 

Was wie ein Wunschtraum klingt, ist wirklich wahr.

In Schleswig-Holstein, dem Land zwischen Nordsee und Ostsee, liegen Friedrichskoog und Marne auf einer schönen Halbinsel in der Nordsee und direkt am Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, dem größten seiner Art in Mitteleuropa.

 

Hier, wo man bis ans Ende der Welt blicken kann.

Wo sich Himmel, Land und Meer sanft berühren und selbst der Horizont keine Grenzen setzt, gewinnt auch der Mensch das Gefühl von innerer Freiheit zurück. Und mal ehrlich, was kann Ihnen besseres im Urlaub passieren?

 

Niederdeutsche Bühne Ahrensburg zu Gast in Friedrichskoog


Die Niederdeutsche Bühne Ahrensburg ist am Samstag, 22. November 2014 zu Gast in Friedrichskoog mit der Komödie in 4 Akten "Bruutstruuß op Dodenschien" von Regine Wroblewski.
 


Die ledigen Geschwister Hilde und Hubert Schröder betreiben gemeinsam seit einigen Jahren eine gut florierende Gärtnerei. Als Hubert sich in die Aushilfskraft Ute Bormann verliebt, kann er sein Glück kaum fassen, denn Ute erwidert seine Gefühle und möchte mit ihm zusammen dem alten Blumenladen ihrer Eltern zu neuem Leben verhelfen. Der Haken an der Sache: Hubert müsste seine Schwester zurücklassen und in eine weit entfernte Stadt ziehen. Für Hilde würde das eine Katastrophe bedeuten. Nachdem sie vor 30 Jahren am Tag ihrer Hochzeit von ihrem Bräutigam sitzen gelassen wurde, hat sie nicht nur ein sehr gespanntes Verhältnis zur Männerwelt entwickelt, sondern sich auch ganz auf ein Leben mit ihrem jüngeren Bruder eingerichtet. Nur Lothar, langjähriger Mitarbeiter und Freund der Geschwister Schröder, wird von ihr geduldet. Für Hubert gibt es nur eine Lösung: Seine Schwester muss vor ihm unter die Haube. Aus mehreren Bewerbern, die sich daraufhin auf seine Kontaktanzeige gemeldet haben, wählt er drei Kandidaten aus, die sich nun – gut getarnt und unauffällig – seiner Schwester nähern sollen. Aber Hilde wird misstrauisch …

Im Haus des Kurgastes, Koogstraße 141, Friedrichskoog-Spitze. Beginn 19 Uhr. Karten im Vorverkauf im Tourismus-Service erhältlich (Platzreservierung). Eintritt 5 Euro/Person.

Vorweihnachtszeit in Friedrichskoog

Langsam wird es weihnachtlich in Friedrichskoog. Tannengrün, Kugeln, Lichterketten und weihnachtliche Dekoration liegen seit einigen Tagen bereit, damit das Haus des Kurgastes bald wieder in weihnachtlichem Glanz erstrahlt.

Es wird gemessen und geplant, gebastelt und gesägt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Aber weihnachtliche Dekoration ist nicht alles. In der Vorweihnachtszeit finden wieder allerlei Veranstaltungen im Haus des Kurgastes statt.

Lustig geht es gleich bei der ersten Veranstaltung zu. Am Donnerstag, 11. Dezember 2014 ruft der Tourismus-Service zum „Schrott-Julklapp“ auf. Beim Schrott-Julklapp bringt jeder Teilnehmer ein schön verpacktes Geschenk mit. Bei lustigen Wettspielen werden die Pakete verlost. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der diesjährige Wintermarkt mit dem Motto „Selbstgemacht & Eingemacht“ öffnet am 13. Dezember 2014 um 14 Uhr seine Pforten. Selbstgemachte Dekorationen, Handarbeiten, aber auch Eingemachtes, wie Marmeladen, Kürbis und Rotkohl warten auf interessierte Abnehmer.

Weiter geht´s mit „Lies aus Deinem Lieblingsbuch“. Am Donnerstag, 18. Dezember 2014 ab 19 Uhr können Leseratten aus ihrem Lieblingsbuch vorlesen oder erzählen. Es stehen weihnachtliche Heißgetränke, Tee und Glühwein bereit. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung.

Die Vorweihnachtszeit sollte neben all dem Trubel und der Jagd nach Geschenken vor allem auch eine Zeit der Besinnlichkeit und Gemütlichkeit sein. Bei Kerzenschein und leckeren Keksen fehlt dann nur noch die richtige Musik. Warum nicht selber singen? Deshalb lädt der Tourismus-Service Friedrichskoog am 22. Dezember 2014 um 19 Uhr zum Mitsing-Konzert mit der Gruppe „Windmoel“ ein. Stimmen Sie sich auf Weihnachten ein und singen Sie mit uns und der Gruppe „Windmoel“, alte und bekannte, deutsche und englische Weihnachtslieder.

Und was ist sonst so los?

Familie Beckmann lädt auch in diesem Jahr wieder zu seinem stimmungsvollen Weihnachtsbasar auf den Hof in der Koogstraße 32 ein. Vom 20. November bis 7. Dezember 2014 können schöne handwerklich gefertigte Weihnachtskränze, Tannengestecke, Weihnachtsdekorationen, Holzfiguren u.v.m. bewundert und gekauft werden. Der Eintritt ist frei.

Die beliebten Wattführungen, mit und ohne Punsch der Schutzstation Wattenmeer finden auch im Dezember statt.

Alle Veranstaltungstermine und viele Informationen finden Sie im Veranstaltungskalender

2. Friedrichskooger Literaturstipendium - Koogschreiber zu Gast in Friedrichskoog

Zum zweiten Mal hat der Tourismus-Service Friedrichskoog das Literaturstipendium "Koogschreiber" ausgeschrieben. Für das Jahr 2014 unter dem Motto "Mord am Nordmeer". Die Bewerbungsfrist endete im Januar und eine Jury wählte den diesjährigen Koogschreiber aus vielen Einsendungen aus.

Der Koogschreiber 2014 heißt: OTTO A. BÖHMER
, der Autor, der das Lexikon zu Jostein Gaardeners Roman "Sofies Welt" über die Geschichte der Philosophie schuf. 


Weitere Informationen auf der Internetseite

 

Der Koogschreiber Otto A. Böhmer hat vier Wochen in Friedrichskoog verbracht. Seine Tagebucheinträge lesen Sie online.